Kontakt
Ihr direkter Kontakt zu KÖLSCH.

MATEC Filterpressen

Filterpressen von Matec sind konkurrenzlos: Sie erreichen Drücke von 16 bis 21 bar, denen keine Anlage des Wettbewerbs stand halten würde. Die eingesetzte Hochdruck-Technologie wird mit Schlämmen aus allen Bereichen spielend fertig. Wasseraufbereitung mit Matec Filterpressen ist eine produktive Lösung zu einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wer Schmutzwasser in wiederverwendbares Wasser verwandeln will, ist mit einer Filterpresse von Matec auf der sicheren Seite. Sie spart Geld und maximiert den Ertrag, denn weder Personal noch Flockungsmittel werden benötigt. 

Das Prinzip ist so einfach wie wirkungsvoll: Eine Speisepumpe drückt den Schlamm von der Stirnseite in die Filterpresse, die Filterkammern füllen sich mit Schlamm. Matec hat für jede Anwendung spezielle Filtertücher entwickelt. So kann die Filterpresse je nach Zusammensetzung des Schmutzwassers mit hohem Pressdruck Filterkuchen herstellen, die nur eine geringe Restfeuchte enthalten.

Über Drainage-Rinnen fließt das gereinigte Wasser ab und kann wiederverwendet werden. Auch die Filterkuchen lassen sich problemlos entsorgen.

BILDERGALERIE

TECHNISCHE DATEN

KeyValue
Individuelle Planung und Fertigung nach Anforderungen des Kunden.

Datenblatt noch nicht vorhanden.

PRODUKTVIDEO

Haben Sie Fragen? 

Rufen Sie uns an: 08335 9895-0
oder schreiben Sie uns: info@koelsch.de

Kontakt
Ihr direkter Kontakt zu KÖLSCH.