Kontakt
Ihr direkter Kontakt zu KÖLSCH.

TEREX MPS MSF24 MODULARER TRICHTER

Modularität und effektive Kombinationsmöglichkeiten werden bei Terex Mineral Processing groß geschrieben. Das Plug and play-Prinzip ist die Basis für die erfolgreichen modularen Anlagenkonzepte des Unternehmens. Ein wesentlicher Bestandteil dieser Anlagen: die Nachdepots von Terex MPS. Sie sorgen für Produktivität und konstante Materialversorgung.

Der modulare Trichter MSF24 von Terex Mineral Processing besteht aus einer 900 mm x 1.800 mm Vibroplatte auf einer modularen Plattform.

Trotz seiner Kapazität von 57 Tonnen, lässt sich dieses Nachdepot in einem 20-Fuß-Standardcontainer transportieren.

Der MSF24 verfügt über einen Neigungsschalter, der die Höhe überprüft.

Die Vibroplatte aus der Simplicity® SM Series lässt sich variabel in der Geschwindigkeit einstellen.

BILDERGALERIE

TECHNISCHE DATEN

KeyValue
Durchsatzleistung250 t/h*
Aufgabegröße max.150 mm
Aufgabetrichter Inhalt30 m³
Aufgaberinne 1,9 kW
Antriebskonzeptelektrisch
Gesamtgewicht9.980 kg
Abmessungen L x B x H (Betrieb)3.340 x 3.604 x 5.977 mm
technische Änderungen vorbehalten
*Abhängig von Aufgabematerial und Brechereinstellungen

PRODUKTVIDEO

Leider ist noch kein Video vorhanden.

 

Haben Sie Fragen? 

Rufen Sie uns an: 08335 9895-0
oder schreiben Sie uns: info@koelsch.de

Kontakt
Ihr direkter Kontakt zu KÖLSCH.